Brand Storytelling: So erzählen Sie die Geschichte Ihrer Marke

April 23, 2019

Mensch-zu-Mensch-Beziehungen sind das Herz und die Seele eines Geschäfts. Denn am Ende des Tages haben Sie es mit Menschen zu tun – Ihr Unternehmen löst Probleme, lindert Schmerzen und bietet wunderbare Kundenerlebnisse. Einnahmen sind etwas, das als Nebenprodukt eines soliden Geschäftsmodells und auch eines positiven Kundenerlebnisses entsteht. Storytelling ist eine effiziente Technik zum Aufbau von Beziehungen. Es ist ein uraltes Konzept, das Menschen zusammenbringt und sie mit einbezieht. Zudem gibt gutes Storytellling kleinen Unternehmungen grosse Stimmen. Aus diesem Grund ist es entscheidend, dass sich Unternehmen die Zeit nehmen, um ihre Herangehensweise an das Storytelling vollständig zu entwickeln.

Storytelling und Marketing gehen Hand in Hand. Denken Sie einfach darüber nach. Egal, ob Sie Infografiken produzieren, Facebook-Anzeige schreiben oder einen kostenlosen Online-Leitfaden schreiben, Sie müssen die Aufmerksamkeit Ihres Publikums wecken. Vermarkter konkurrieren ständig um die Aufmerksamkeit ihrer Kunden und Interessenten. Wahrscheinlich wird Ihre Marke unter Spam-Werbebotschaften vergraben. Wie können Sie also Ihre Marke hervorheben? Mit Storytelling – erzählen Sie die Geschichte Ihrer Marke!

In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen warum Ihre Marke dem Storytelling Priorität einräumen sollte und wie Sie beginnen können. Denn Storytelling ist eine leistungsstarke und umsetzbare Marketingtechnik. Überzeugt? Dann lassen Sie uns anfangen!

Was ist Brand Storytelling?

  1. Der Grund, warum Ihre Firma entstanden ist
  2. Was Ihr Team motiviert, jeden Tag aufzuwachen und zur Arbeit zu kommen
  3. Wie Ihr Produkt entstanden ist
  4. Welche Arten von Kunden die Arbeit mit Ihrer Marke schätzen und warum
  5. Ein transparenter Blick in die Menschen hinter dem Unternehmen
  6. Ein Werkzeug zum Aufbau von Beziehungen
  7. Subtiler als Sie denken
  8. Ein Konzept, das Ihre gesamte Webpräsenz unterstreicht
  9. Etwas, das Ihr gesamtes Team auf Organisationsebene anspricht
  10. Ein Blick darauf, wer Sie als Unternehmen sind
  11. Ausserdem direkt und ehrlich

Brand Storytelling ist NICHT:

  1. Ein langatmiger Essay mit fünf Absätzen über Ihr Unternehmen
  2. Ein Blogbeitrag
  3. Etwas isoliertes
  4. Ein fragmentierter Blick in Ihr Unternehmen
  5. Nur etwas für das Marketingteam
  6. Ein PR-Stunt
  7. Ein virales Video
  8. Ein Werkzeug zur Manipulation von Kunden und Interessenten
  9. Langweilig
  10. Künstlerisch

Entgegen der weit verbreiteten Meinung handelt es sich bei Brand Storytelling nicht um Ihr Unternehmen. Es geht um Ihre Kunden und den Wert, den sie erhalten, wenn Sie sich mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung beschäftigen. Die mächtigsten Markengeschichten sind die, die Kunden als Stars priorisieren. Also, stellen Sie sich Ihr Unternehmen als unterstützenden Charakter vor. Häufig werden Vermarkter von diesem Konzept abhängig. Sie legen Wert darauf, die perfekte Botschaft zu vermitteln, und sind verwirrt, wo diese Initiative in Ihrem Unternehmen untergebracht werden sollte. Überdenken Sie den Prozess des Storytellings nicht. Storytelling ist etwas, was wir auf natürliche Art und Weise tun. Meistens erkennen wir nicht einmal, dass wir es tun.

8 Tipps für ein effizientes und erfolgreiches Brand Storytelling

  1. Mensch-zu-Mensch-Beziehungen sind das Herzstück des Marketings. Brand Storytelling ist eine Technik, die diese Bindungen stärken kann.
  2. Geschichten können Ihrer Marke eine starke Stimme verleihen, unabhängig davon, ob Sie eine Unternehmensorganisation, ein kleines Unternehmen oder ein Startup betreiben.
  3. Das Geschichtenerzählen ist mittel-agnostisch. Erzählen Sie Ihre Geschichte in Blogbeiträgen, in Kundenhilfezentren, über Seiten, Videos und zudem durch Infografiken.
  4. Sie müssen Ihre Markengeschichte formalisieren, um Verbindungen sowohl auf als auch ausserhalb Ihrer Website aufzubauen, insbesondere wenn Ihr Unternehmen aktiv eine PR-Strategie aufbaut.
  5. Storytelling ist mehr als das, was Sie explizit sagen. Wenn Sie Ihre Nachricht kommunzieren und wie Sie sich mit Ihren Zielgruppen verbinden, beinhaltet auch Storytelling.
  6. Storytelling-Konzepte sind vage, abstrakt und schwer zu planen. Passen Sie Ihre Strategie dementsprechend Ihrem Unternehmen an und formulieren Sie diese passend zu Ihren Kunden.
  7. Markengeschichten sind funktionsübergreifende Verpflichtungen, die Ihre gesamte Organisation leiten sollten. Sowohl Ihr Vertriebsteam, Ingenieure, Produktmanager, Führungskräfte als auch Einsteiger sollten alle die Kommunikation Ihrer Marke mitgestalten können.
  8. Wer definiert Ihre Marke? Ihre Kunden! Studieren Sie und verstehen Sie deswegen genau, was sie über Sie sagen. Identifizieren Sie Muster und halten Sie diese Konzepte so nah wie möglich an Ihr Herz.

Nadlo – Ihr Ansprechpartner für Brand Storytelling!

Hat Ihnen der Beitrag über Brand Storytelling gefallen? Dann lassen Sie es uns per Nachricht oder Kommentar wissen. Wir freuen uns über jede Rückmeldung von Ihnen! Auch wenn Sie noch weitere Fragen bezüglich Online Marketing, Webdesign, Webentwicklung und weiteren Servies haben, können Sie sich gerne an nadlo wenden. Für weiter Updates, können Sie uns auch gerne auf Twitter oder Facebook folgen.