Aufgepasst: Campaign Budget Optimization von Facebook

Oktober 24, 2019

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Facebook stellt in Kürze auf Campaign Budget Optimization (CBO) um, was die Budgetoptimierung einzelner Werbesets einer Kampagne automatisiert. Ursprünglich für September geplant, schob das Unternehmen die Veränderung in den Februar. Das gibt Werbebetreibenden mehr Zeit, das Konzept erst einmal zu testen.

Doch wobei handelt es sich dabei überhaupt? 

Mit Campaign Budget Optimization übernimmt Facebook die Aufgabe, das Kampagnenbudget zu verteilen. Das geschieht, indem die Platform ein Gesamtbudget von Werbetreibenden einsetzt, das in ihrem besten Sinne verteilt wird. Facebook optimiert die Kampagne in Echtzeit, indem es genau dem Werbeset Budget zur Verfügung stellt, welches die beste Leistung erzielt.

Ein einfaches Beispiel 

Nehmen wir ein Möbelkaufhaus. Dies bietet verschiedene Einrichtungen für Singles, Familien und Pärchen an. In einer Kampagne würden somit drei getrennte Ad-Sets mit passendem Content je nach Zielgruppe generiert werden. Bisher hätte der Werbebetreibende selbstständig festgelegt, welches Set wie viel Budget erhält – ohne eine Richtlinie von Facebook zu erhalten. Mit CBO legt der Advertiser nur noch das Gesamtbudget fest, während Facebook es auf die jeweiligen Ad-Sets verteilt, um schließlich die besten Ergebnisse zu erzielen.

Hält CBO, was es verspricht?

Tests haben bisher unterschiedlichste Resultate gezeigt. In manchen Fällen hat CBO zu herausragenden Kampagnenergebnissen geführt. In anderen Situationen geschah genau das Gegenteil. Experten sind der Meinung, dass der Schritt von Facebook weder positiv noch negativ bewertet werden kann. Nichtsdestotrotz lässt die Platform es somit für Werbetreibende noch einfacher erscheinen, Social Media Kampagnen aufzusetzen. Am Ende steht und fällt der Erfolg jedoch so oder so mit der Optimierung des Algorithmus. 

Es ist an der Zeit, mit dem Testen zu beginnen

Obwohl Ergebnisse bisher unklar sind, wird die finale Umstellung auf jeden Fall Realität werden. Daher ist das persönliche Ausprobieren von CBO besonders wichtig. Für Werbetreibende, die damit noch nicht begonnen haben, wird es nun Zeit. Auch wenn die Leistung der Kampagnen Budgetoptimierung nicht immer Verbesserungen liefert, sollte man sich bereits an den neuen Vorgang gewöhnen.