Warum jedes Unternehmen Influencer-Marketing nutzen sollte

März 10, 2021

Es ist heutzutage kein Geheimnis mehr, dass Influencer-Marketing viele Vorteile für Unternehmen hat. Mittlerweile ist vielen Marketern sogar bewusst, dass die Reichweite durch Influencer höher ist als bei anderen Werbemassnahmen – und das spiegelt sich auch im Gewinn des Unternehmens wider. In diesem Blogbeitrag schauen wir uns genau an was die Vorteile von Influencer-Marketing sind und worauf man als Unternehmen bei dieser Marketing Strategie achten sollte. 

Warum funktioniert Influencer-Marketing so gut?

Der Grund für die hohe Gewinnmage bei Influencer-Marketing liegt auf der Hand: Influencer kennen sich bestens mit Social Media aus. Aus diesem Grund wissen sie auch genau, wie sie ihre Follower bestmöglich erreichen können. Ausserdem sind Influencer für viele ihrer Follower eine Art Vorbild und Experten in ihrem Themengebiet. Durch diese Rolle haben Influencer oft eine grosse Auswirkung auf das Kaufverhalten ihrer Follower, da diese auf die Meinung der Influencer vertrauen. 

Vorteile von Influencer-Marketing

1. Zielgruppe

Bestimmte Influencer haben auch bestimmte Follower. So hat zum Beispiel eine Mode-Influencerin hauptsächlich Follower, die an Mode interessiert sind. Hier wären also Fashion Unternehmen für ihr Influencer-Marketing genau richtig. Ausserdem gibt es für jede Branche passende Influencer, egal ob Influencer mit extrem vielen Followern, oder auch Micro-Influencer.

2. Plattformen

Influencer nutzen oft nicht nur eine Plattform, sondern sind meisstens direkt bei mehreren Social Media Plattformen aktiv. Das birgt für Firmen viele Vorteile: Bestimmte Kampagnen können auf bestimmte Kanäle zugeschnitten werden.

3. Emotionen

Ein Produkt kann durch Influencer auf eine ganze andere Weise beworben werden als durch andere Marketing-Channel. So können Influencer ihren Werbe-Content persönlich und authentisch gestalten, was wiederrum ansprechender für ihre Follower ist.

4. Interaktion

Ein Influencer kann auch eine Kommunikationsbasis zwischen einer Marke und potentiellen Kunden herstellen. So können Influencer beispielsweise oft gestellte Fragen über Produkte in ihren Stories beantworten und ein Vertrauen der Follower für das Produkt herstellen.

Fazit

Influencer-Marketing kann für jede Firma von Vorteil sein. Hierbei ist gute Planung aber eine wichtige Grundlage für den Erfolg der Kampagne. Ausserdem ist eine gute Kommunikation zwischen Unternehmen und Influencer das A und O. Influencer sollten überzeugt davon sein, dass die Produkte mit denen geworben wird auch wirklich gut sind, damit ihr Marketing umso authentischer wirkt. Zu guter Letzt ist es wichtig die Influencer mit Bedacht zu wählen, um sicher sein zu können, dass die Follower auch genau mit der Zielgruppe des Produktes übereinstimmen.