Warum jedes Unternehmen LinkedIn nutzen sollte

February 24, 2021

Wenn man als Unternehmen eine Online Marketing Strategie entwickelt kommen einem sofort die Plattformen Facebook, Instagram, YouTube und Twitter in den Sinn. Aber ein weiteres soziales Netzwerk, das nicht vergessen werden sollte und heute rund 600 Millionen Nutzer hat, ist LinkedIn. Diese Plattform dient nämlich nicht nur der Vernetzung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, sondern bietet auch Möglichkeiten für das Werben mit der eigenen Marke, die Gewinnung von neuen Kunden und die Trendbeobachtung. Ausserdem bietet LinkedIn eine Chance sich eine professionelle Markenpräsenz aufzubauen, welche bei potentiellen Kunden im Kopf bleibt. 

Wie sollte man sich als Unternehmen auf LinkedIn vernetzen?

Bevor man sich als Unternehmen auf LinkedIn mit anderen Unternehmen und potentiellen Kunden vernetzt, sollte man die eigenen Mitarbeiter dazu motivieren ihre Stelle auf ihrem LinkedIn Profil anzugeben. So kann man als Unternehmen schon schnell eine grosse Reichweite bekommen, da die eigenen Mitarbeiter die grössten Unternehmensfürsprecher sind und so auch ihre Kontakte auf das Unternehmen aufmerksam werden. Natürlich ist es aber auch wichtig sich mit anderen Unternehmen und Interessenten der eigenen Produkte zu vernetzen.

Welche Inhalte sollte man auf LinkedIn posten?

Um LinkedIn sinnvoll zu nutzen, sollte zu Beginn eine Strategie entwickelt werden, wie auf das eigene Unternehmen aufmerksam gemacht werden soll. Wichtig ist dabei genau zu überlegen welche Art von Inhalten gepostet werden soll, wie oft und wer angesprochen wird. So könnte man beispielsweise Unternehmensnews posten, neue Produkte vorstellen oder interessante Artikel teilen. Von LinkedIn selber wird hierbei empfohlen Wochentags pro Tag mindestens einen Beitrag zu teilen, um auf dem Feed der Kontakte angezeigt zu werden. Wenn man sich an diese Vorschläge hält und interessanten Content postet, ist die Wahrscheinlichkeit eine grössere Reichweite auf LinkedIn zu erzielen sehr hoch.

Bezahlte Werbung auf LinkedIn

Wie auf jedem anderen sozialen Netzwerk auch kann man auf LinkedIn bezahlte Anzeigen schalten lassen. Hierbei kann man sich zwischen Text-Anzeigen, Sponsored Content und In-Mails entscheiden. Zum Verständnis: In-Mails sind eine Form von E-Mail-Marketing welche LinkedIn anbietet. 

LinkedIn Strategie optimieren

Die Plattform selber bietet für Unternehmen ein Tool, um die eigene Online Marketing Strategie zu bewerten. LinkedIn Analytics gibt also unter anderem Einblicke in die Zeiten zu welchen Posts am meissten von Nutzern gesehen werden. Ausserdem bietet LinkedIn eine Menge an Informationen über den eigenen Algorithmus, wie zum Beispiel wann und warum ein Beitrag als „Spam“ aussortiert wird. 

Fazit

Wer LinkedIn clever als Online Plattform für das eigene Marketing nutzen möchte, sollte täglich interessante Beiträge posten, die das Unternehmen widerspiegeln und ihm ein gutes Image vermachen. Ausserdem ist es wichtig, das Unternehmensnetzwerk zu pflegen und zu vergrössern, um mehr Reichweite zu erzielen. Wer möchte, kann sogar auch bezahlte Anzeigen auf LinkedIn schalten lassen.